NACHRICHTEN
Bildungsberatung weiterhin möglich
 

Die Hessencampus Bildungsberatung ist weiterhin für Sie da.

Rub: HC Mittelhessen
"Kompetenzorientierte Prüfungen als didaktsiche Methode" Vortrag innerhalb der Fachdidaktischen Reihe am 4.11.2019
 

Vortrag von Professorin Dr. Edith Braun, Professur für Hochschuldidaktik mit dem Schwerpunkt...

Rub: HC Mittelhessen
„Digitale Transformation der Arbeitswelt“
 

Hessencampus Mittelhessen diskutiert im Mathematikum über neue pädagogisch-didaktische Konzepte...

Rub: HC Mittelhessen
"Didaktik 4.0 - Herausforderungen für Schule, Ausbildung und Lebensbegleitendes Lernen"
 

Vortrag von Frau Prof. Friese innerhalb der Fachdidaktischen Reihe am 7. Mai 2019 um 18.30 Uhr im...

Rub: HC Mittelhessen
"Mehr Demokratie üben und Grenzen erkennen - Sprache, Politik und gemeinsames Handeln in der Erwachsenenbildung"
 

So lautet der Projekttitel 2019, des vom Paritätischen Bildungswerk Hessen e.V. durchgeführten...

Rub: HC Mittelhessen
Montag, 31. Oktober 2016

"Sprachbildung und Sprachförderung am Beispiel des Mathematikunterrichts"

Rubrik: HC Mittelhessen
Eine Veranstaltung im Rahmen der "Fachdidaktischen Reihe" am Mittwoch, den 16. November, ab 18 Uhr im Mathematikum Gießen

 

Prof. Dr. Susanne van Minnen (Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Beeinträchtigung der Sprache und des Sprechens)

 

Prof. Dr. Christof Schreiber (Professur für die Didaktik der Mathematik, Bereich Primarstufe)

 

Sprache ist das Mittel zur Verständigung und Kommunikation. Das Wichtigste ist, dass Sender und Empfänger die sprachliche Botschaft für eine sinnhafte Kommunikation nutzen und somit miteinander sprachlich handeln können. Dies gilt im Kontext von Bildung im Allgemeinen und von Schule und Unterricht im Besonderen. Hier wird mit dem Medium Sprache einerseits Bildung vermittelt und erworben, andererseits ist die Sprache selbst der Lerngegenstand. Dies gilt sowohl für Kinder, die mehrsprachig aufwachsen als auch für Kinder, die einsprachig Deutsch aufwachsen. Im schulischen Kontext wird neben der Alltagssprache die Bildungssprache erworben und genutzt, innerhalb derer wiederum die Fachsprachen verortet sind.

Am Beispiel des Fachunterrichtes Mathematik wird in diesem Vortrag verdeutlicht, wie Sprachförderung in den Fächern integriert werden kann. Dazu wird exemplarisch mit der Erstellung von PriMaPodcasts dargelegt, welche Perspektiven und Möglichkeiten sich für den Mathematikunterricht durch die Fokussierung auf mündliche Darstellung eröffnen.

 

Interessierte sind herzlich eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.

 

Anmeldungen bitte bis 13.11. an Nadine.Schoenwolf@admin.uni-giessen.de