NACHRICHTEN
Bildungsberatung weiterhin möglich
 

Die Hessencampus Bildungsberatung ist weiterhin fĂŒr Sie da.

Rub: HC Mittelhessen
"Kompetenzorientierte PrĂŒfungen als didaktsiche Methode" Vortrag innerhalb der Fachdidaktischen Reihe am 4.11.2019
 

Vortrag von Professorin Dr. Edith Braun, Professur fĂŒr Hochschuldidaktik mit dem Schwerpunkt...

Rub: HC Mittelhessen
„Digitale Transformation der Arbeitswelt“
 

Hessencampus Mittelhessen diskutiert im Mathematikum ĂŒber neue pĂ€dagogisch-didaktische Konzepte...

Rub: HC Mittelhessen
"Didaktik 4.0 - Herausforderungen fĂŒr Schule, Ausbildung und Lebensbegleitendes Lernen"
 

Vortrag von Frau Prof. Friese innerhalb der Fachdidaktischen Reihe am 7. Mai 2019 um 18.30 Uhr im...

Rub: HC Mittelhessen
"Mehr Demokratie ĂŒben und Grenzen erkennen - Sprache, Politik und gemeinsames Handeln in der Erwachsenenbildung"
 

So lautet der Projekttitel 2019, des vom ParitĂ€tischen Bildungswerk Hessen e.V. durchgefĂŒhrten...

Rub: HC Mittelhessen
Montag, 8. Oktober 2018

12. Veranstaltung innerhalb der Fachdidaktischen Reihe

Rubrik: HC Mittelhessen
Vortrag "Sprache als Barriere" am 21.11.2018 im Mathematikum

Vortrag von Prof. Dr. Michaela Greisbach (Institut fĂŒr FörderpĂ€dagogik und Inklusive Bilung mit dem Schwerpunkt BeeintrĂ€chtigung des Lernens, JLU)

 

Eine möglichst barrierearme Umgebung in Bildungskontexten wird hĂ€ufig mit sichtbaren Behinderungen verbunden: AufzĂŒge und Rollstuhlrampen fĂŒr Menschen mit körperlichen BeeintrĂ€chtigungen oder Leitsysteme fĂŒr hochgradig sehbehinderte Menschen.

 

Sprache kann im Lehr-Lernprozess aber genauso eine Barriere bilden - nicht nur fĂŒr Menschen mit einer kognitiven BeeintrĂ€chtigung im Lernen oder der geistigen Entwicklung, auch Menschen mit einer HörbeeintrĂ€chtigung oder einem Migrationshintergrund sind davon betroffen. Ausgehend von wissenschaftlichen Untersuchungen zum Konzept der leichten und der einfachen Sprache wird diskutiert, welche Einsatzmöglichkeiten im Bildungsbereich bestehen und inwiefern diese einen Gewinn fĂŒr den Lehr-Lernprozess bedeuten.

 

Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr im Mathematikum (Liebigstraße 8, 35390 Gießen) und wird durch eine Diskussion und einen Empfang abgerundet.

 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen; um eine Anmeldung per E-Mail an Lehrerfortbildung@admin.uni-giessen.de bis zum 11. November 2018 wird gebeten.