NACHRICHTEN
"Bildung in der Coronakrise" - Onlinevortrag am 10.06.2021
 

Vortrag innerhalb der Fachdidaktischen Reihe mit Professorin Dr. Lehnen und Professor Dr. Ziemek

Rub: HC Mittelhessen
"Haltung zeigen? Pädagogische Aufgaben im Umgang mit Extremismus und Rassismus zwischen Bildung und Moralisierung"
 

Onlinevortrag am 9.12.2020 innerhalb der Fachdidaktischen Reihe mit Prof. Dr. Wolfgang Sander,...

Rub: HC Mittelhessen
Bildungsberatung weiterhin möglich
 

Die Hessencampus Bildungsberatung ist weiterhin für Sie da.

Rub: HC Mittelhessen
"Kompetenzorientierte Prüfungen als didaktsiche Methode" Vortrag innerhalb der Fachdidaktischen Reihe am 4.11.2019
 

Vortrag von Professorin Dr. Edith Braun, Professur für Hochschuldidaktik mit dem Schwerpunkt...

Rub: HC Mittelhessen
„Digitale Transformation der Arbeitswelt“
 

Hessencampus Mittelhessen diskutiert im Mathematikum über neue pädagogisch-didaktische Konzepte...

Rub: HC Mittelhessen
Donnerstag, 13. Januar 2022

"BNE 2030 – Eine Bildungsagenda zu zukunftsrelevanten Herausforderungen" Onlinevortrag am 26.01.2022

Rubrik: HC Mittelhessen
Vortrag innerhalb der Fachdidaktischen Reihe mit Professorin Dr. Kerstin Kremer

Die Vereinten Nationen haben 2015 in der Agenda 2030 weltweite 17 differenzierte Ziele nachhaltiger Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) verabschiedet. Diese globalen Nachhaltigkeitsziele sind existentielle Fragen, die sich an alle Menschen richten. Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) meint eine Bildung, die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt. Sie soll jedem Einzelnen ermöglichen, die Auswirkungen des eigenen Handelns auf die Welt zu verstehen und zu einem zukunftsfähigen Denken und Handeln befähigen.
Welchen Beitrag kann Bildung in Schule, Hochschule und außerschulischen Bildungseinrichtungen in unserer Region für die globalen Nachhaltigkeitsziele leisten? Der Vortrag ordnet die Idee von BNE zunächst bildungshistorisch in die Entwicklung der großen Weltkonferenzen der Vereinten Nationen ein und führt darauf aufbauend in aktuelle Orientierungsrahmen und Ziele für BNE ein. Über ausgewählte Best Practice Beispiele und Change Agent Multiplikatoren soll die Basis für einen lebhaften Austausch der Teilnehmenden bereitet werden. Passend zum Thema können Sie sich auch online die Ausstellung „Ich sehe Was(ser), was Du nicht siehst“ (https://www.mathematikum.de/ausstellungen/bisherige-ausstellungen/eigene-sonderausstellungen/ich-sehe-wasser) ansehen.