NACHRICHTEN
"BNE 2030 ÔÇô Eine Bildungsagenda zu zukunftsrelevanten Herausforderungen" Onlinevortrag am 26.01.2022
 

Vortrag innerhalb der Fachdidaktischen Reihe mit Professorin Dr. Kerstin Kremer

Rub: HC Mittelhessen
"Bildung in der Coronakrise" - Onlinevortrag am 10.06.2021
 

Vortrag innerhalb der Fachdidaktischen Reihe mit Professorin Dr. Lehnen und Professor Dr. Ziemek

Rub: HC Mittelhessen
"Haltung zeigen? P├Ądagogische Aufgaben im Umgang mit Extremismus und Rassismus zwischen Bildung und Moralisierung"
 

Onlinevortrag am 9.12.2020 innerhalb der Fachdidaktischen Reihe mit Prof. Dr. Wolfgang Sander,...

Rub: HC Mittelhessen
Bildungsberatung weiterhin m├Âglich
 

Die Hessencampus Bildungsberatung ist weiterhin f├╝r Sie da.

Rub: HC Mittelhessen
"Kompetenzorientierte Pr├╝fungen als didaktsiche Methode" Vortrag innerhalb der Fachdidaktischen Reihe am 4.11.2019
 

Vortrag von Professorin Dr. Edith Braun, Professur f├╝r Hochschuldidaktik mit dem Schwerpunkt...

Rub: HC Mittelhessen

BILDUNGSANGEBOT DETAILS

Titel: Abendschule Gie├čen allgemeinbildende Schulabschl├╝sse f├╝r Erwachsene

Inhaltsbeschreibung / Ziel: Qualifizierung
Bildungseinrichtung: Abendschule Gie├čen Alter Steinbacher Weg 28 35394 Gie├čen 06 41-3 06 30 82 abendschule-giessen@t-online.de www.abendschule-giessen.de
Zu erwerbende Zertifikate und Zusatzqualifikation: (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Zielgruppe: i.d.R. Erwachsene ab 18 Jahren ohne Schulabschluss
Ansprechpartner(in): Herr Dr. W. Steup, Frau A. Kemb├╝gler, Herr Dr. Siebert
Vorbereitung und erwartete Vorkenntnisse: Mindestalter bei Eintritt i.d.R. mind. 18 Jahre keine Vollzeitschulpflicht Hauptschulabschluss wurde noch nicht erworben kein aktueller Besuch einer allgemeinbildenden Schule oder einer beruflichen Vollzeitschule Sprachtest
Prüfung: 1/2 bis 1 Jahr (je nach Vorbildung). Die Einstufung erfolgt nach Vorbildung und Werdegang des Bewerbers. Nach erfolgreichem Besuch des 2. Semsters findet eine Pr├╝fung f├╝r den Hauptschulabschluss statt. Bei entsprechender Leistung kann der qualifizierend
Dauer: 1/2 bis 1 Jahr (je nach Vorbildung). Die Einstufung erfolgt nach Vorbildung und Werdegang des Bewerbers. Nach erfolgreichem Besuch des 2. Semsters findet eine Pr├╝fung f├╝r den Hauptschulabschluss statt. Bei entsprechender Leistung kann der qualifizierend
Zeiten und Termine: Montag bis Freitag: 17.00 bis 21.40 Uhr, Ferien wie an allen hessischen Schulen;
Beginn: auf Anfrage
Fristen: auf Anfrage
Anmeldung bei: pers├Ânlich im Sekretariat mit folgenden Unterlagen (im Original): Lebenslauf, 1 Passbild, Personalausweis, Abgangszeugnis der zuletzt besuchten Tagesschule (Klasse 8 oder 9) aus dem ersichtlich ist, dass kein Hauptschulabschluss vorliegt, Abgangszeugnis einer beruflichen Schule (falls vorhanden)
Kosten: keine Kosten
Sonstiges:
<< Zurück zur Übersicht